AG BIPoC der Berliner Register

«Betroffene berichten, Erzählungen leben»

In der Videodokumentation «Betroffene berichten, Erzählungen leben» sprechen Betroffene von ihren Erfahrungen und persönlichen Handlungsstrategien gegen institutionellen Rassismus . Auch Berater_innen kommen zu Wort und thematisieren Rassismus und Diskriminierung insbesondere in Polizei, Behörden und Schulen. Einige der Interviews wurden in den Ausstellungsräumen des Jugend Museums – der Villa Global – gedreht.

www.berliner-register.de/heldinnen
www.villaglobal.de

Eine Initiative der AG BIPoC der Registerstelle zur Erfassung und Dokumentation rechtsextremer und diskriminierender Vorfälle in Tempelhof-Schöneberg  in Kooperation mit dem Jugend Museum
CrossKultur