Eröffnung CrossKultur 2021

Fr 12.11. 18:00

Veranstaltungsort
Rathaus Schöneberg

Kategorie

bedingt rollstuhlgerecht aufgrund schwergängiger Gangtüren


Mit einem festlichen Auftakt eröffnen die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und der Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Soziales Matthias Steuckardt die vierwöchige Veranstaltungsreihe CrossKultur 2021.

In Erinnerung an das deutsch-türkische Anwerbeabkommen vor 60 Jahren spielen und singen das Bağlama-Ensemble der Leo Kestenberg Musikschule unter Leitung von Emin Türkarslan und der Türkische Chor Emin Türkarslan Müzik Korosu mit dem Ud-Ensemble Mozaik. In der Musik von Emin Türkarslan und seiner Arbeit mit den unterschiedlichen Ensembles verschmelzen Stile der westlichen Mehrstimmigkeit verschiedener Epochen mit türkischer Melodik und Rhythmik. 

Einen weiteren Aspekt deutsch-türkischer Realität greift die Autorin und Zeichnerin Büke Schwarz in ihrer Graphic Novel »Jein« auf. »Es geht um Kultur, Politik, Identität, Kunst und den ganzen Rest« – 2020 ist sie dafür mit dem Ginco Award ausgezeichnet worden. Zur Eröffnung liest Büke Schwarz aus ihrem Comic-Debüt »Jein« und zeigt dabei ihre Zeichnungen.

Gemeinsam mit ihren Texten treten die Autorin, Bloggerin und Podcasterin Jacinta Nandi, die Bühnenpoetin Tanasgol Sabbagh und der Autor und Sprechlyriker ተመስገን ተስፉ (Temye Tesfu) auf. Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern des intersektionalen, post-deutschen Künstler_innenkollektivs parallelgesellschaft, das in den vergangenen Jahren eine gleichnamige Lesebühnenshow in Neukölln organisierte und kuratierte.

Darüber hinaus präsentieren sich der Verein Tempelhofer Berg e.V., diesjähriger Preisträger des Integrationspreises Tempelhof-Schöneberg, das Black International Cinema Berlin / Fountainhead ® Tanz Théâtre mit der Ausstellung »Footprints in the Sand?« sowie das Interkulturelle Haus Tempelhof-Schöneberg mit seinem Projekt »Gemeinsam sind wir stark! Bilder – Geschichten – Zukunftspläne«.

Anmeldung unter museum@ba.ts-berlin.de oder integrationsbeauftragte@ba-ts.berlin.de

© Elif Kücuk und Temye Tesfu (Edit)

© Büke Schwarz

Für den Besuch der Eröffnungsveranstaltung gilt die 3G-Regel (Impf-, Test- oder Genesenennachweis).

CrossKultur