Lesung mit Lale Akgün // ENTFÄLLT LEIDER //

Do 26.11. 20:00–21:30

Veranstaltungsort
Mittelpunktbibliothek „Theodor-Heuss-Bibliothek“

Kategorie

rollstuhlgeeignet


aus dem Buch: Baha Güngör/Lale Akgün „Hüzün… das heißt Sehnsucht – Wie wir Deutsche wurden und Türken blieben”

Der deutsch-türkische Journalist Baha Güngör schrieb an dieser Bilanz seines Lebens, bevor er letztes Jahr plötzlich verstarb. Lale Akgün, eine Freundin seit Kindertagen, hat das Buch nun vollendet. Ergänzt hat sie es um ein spannendes fiktives Gespräch, in dem sie ihrem Freund Baha manch andere Ansicht gegenüberstellt. Es zeigt: Integration ist nicht gleich Integration.


Moderation: Dr. Judith Albrecht und Zeynep Disbudak

www.encounter-blog.com
www.stb-tempelhof-schoeneberg.de

Mit den seit dem 2. November geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Leider entfällt  die Lesung.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!