Mittelmeer-Geschichten. Eine musikalische Zeitreise // ENTFÄLLT LEIDER

Do 25.11. 19:00

Veranstaltungsort
Rathaus Schöneberg, Willy-Brandt-Saal

Kategorie

bedingt rollstuhlgerecht aufgrund schwergängiger Gangtüren


Rhythmen, Melodien, Lieder, Reime, Verse und Sprachen der Kulturen der Mittelmeerregion werden bei diesem Konzert zu einer bunten musikalisch-szenischen Landkarte verwoben. Unter der Leitung der Sängerin Elisabetta Lanfredini und des türkischen Cellisten Uygur Vural nehmen das DuoSubRosa & guests das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Mittelmeerraumes, die voller Überraschungen ist. Die Reise geht durch die Türkei, nach Griechenland, Albanien, Spanien und in verschiedene italienische Regionen wie Venedig, Neapel und Sardinien.

Erzählt werden wahre Geschichten und Legenden: Liebesbeziehungen, die keine Grenzen kennen, Lieder über verlassene Frauen und viel zu junge Bräute, Geschichten der Reis-Erntehelferinnen aus Norditalien, die während der Arbeit nur durch Gesang kommunizieren konnten. Es kommen sephardische Lieder zu Gehör, Gebete an einen unzuverlässigen Gott, Lieder über Arbeit, Migration und den Ruf der See.

Begleitet wird das Publikum von einer Moderatorin, die historische Begebenheiten mit dem jeweiligen sozialen und zeitlichen Kontext in Beziehung setzt. Sie erläutert die Liedtexte und die große Palette an Dialekten und Sprachen, damit alle die Inhalte der vorgetragenen Stücke verstehen.

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden.

Elisabetta Lanfredini und Uygur Vural

CrossKultur