Zeitgenössische Malerei aus Berlin


Do 21.11. 19:00

Veranstaltungsort
Tempelhof Museum

Kategorie

nicht rollstuhlgeeignet


Ausstellungseröffnung 

Yaser Safi und Abdul Karim Majdal Albeik waren in Syrien als Künstler etabliert, haben dort an Kunsthochschulen gelehrt und Auszeichnungen für ihre künstlerische Arbeit erhalten. Beide mussten Syrien auf Grund des dort herrschenden Krieges sowie ihrer künstlerischen Stellungnahme für Demokratie verlassen. Im Jahr 2017 waren beide Künstler Stipendiaten von Berlin Artists Connected, einer ehrenamtlichen Initiative von Berliner Kunst- und Kulturschaffenden für Kolleg_innen mit Flucht- bzw. erzwungenem Migrationshintergrund. Kurator Dr. Benno Hinkes hat für diese Ausstellung neue Arbeiten der beiden zusammengestellt.

Ausstellung vom 22.11.2019 bis zum 12.1.2020 in der Galerie im Tempelhof Museum

Eine Veranstaltung der Kommunalen Galerien Tempelhof-Schöneberg

Yaser Safi, Torhüter, Öl auf Leinwand, 2016